Startbereich und Startnummernausgabe


Der Start ist beim Schafbergbahnhof in St. Wolfgang im Salzkammergut. Als Parkmöglichkeit empfehlen wir den Parkhaus in St. Wolfgang oder den Parkplatz 7 direkt bei der Schafbergbahn. Beide Parkplätze sind gebührenpflichtig.

Auf Grund der Baustelle beim Schafbergbahn befindet sich das Rennbüro und die Startnummernausgabe bei der Volksschule St. Wolfgang, 200 Meter vom Bahnhof entfernt. Die Gepäckabgabe ist direkt beim Bahnhof.


Streckenverlauf

Die Streckenführung ist auf den ersten 500 Meter auf Asphalt und geht dann in einen schönen Waldweg durch den Mischwald bis zur Schafbergalm. Ab der Schafbergalm bietet sich ein wunderschönes Panorama über das malerische Salzkammergut. Start beim Schafbergbahnhof in St. Wolfgang der Schafbergstraße entlang. Weiter auf dem Müllnerbühel und der Forststraße ständig bergauf. Nach ca. 1,3 Kilometer links auf den Wanderweg 24, kurz bergab über den Dittelbach. Wieder bergauf, die Schafbergbahn überqueren und links an der Jausenstation Aschinger vorbei. Unmittelbar nach der Jausenstation beginnt der Wanderweg 23. Dieser führt durchgehend zur Schafbergalm und über die Überführung weiter auf den Schafberg. Das Ziel ist beim Bahnhof Schafberg.

Auf der Strecke muss zwei mal die Schafbergbahn überquert werden. Ordner sind vor Ort. Sollte es zu einer Begegnung kommen hat die Schafbergbahn Vorrang.

Das Verlassen der markierten Wanderwege ist strengstens verboten und führt zur sofortigen Disqualifikation.

Auf dem Almgebiet ist auf Weidevieh besondere Rücksicht zu nehmen (Sicherheitsabstand). Hunde sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt!

Streckenlänge: 7,2 Kilometer, 1.188 Höhenmeter